Workshop zum Weltbiodiversitätsrat IPBES in Astana

Astana – ein Einführungsseminar, fokussiert auf die Struktur und Prozesse des zwischenstaatlichen Gremiums für Biodiversität und Ökosystemleistungen (auch Weltbiodiversitätsrat, im Englischen Intergovernmental Platform on Biodiversity and Ecosystem Services – IPBES) fand am 20. September 2018 in der Hauptstadt Kasachstans statt.
Die Veranstaltung wurde von CADI organisiert, um die internationale Zusammenarbeit für den Naturschutz in Zentralasien zu unterstützen. Es wurde deutlich, dass durch den Beitritt der zentralasiatischen Länder zur IPBES-Plattform Experten der zuständigen Regierungsstellen, akademischen Einrichtungen und NGO’s sowohl ihre Kapazitäten als auch ihren Einfluss auf die internationale Agenda deutlich vergrößern können. An der Veranstaltung nahmen Entscheidungsträger aus Regierungsbehörden sowie Vertreter wissenschaftlicher, nichtstaatlicher und internationaler Organisationen aus Kasachstan teil.